Kurse

Leadership - Führungsseminar

Um das Pferd zur Zusammenarbeit zu bewegen, braucht es eine starke, gefühlvolle, sichere und gewaltfreie Führung. Dazu braucht und fordert es: Respekt, Aufmerksamkeit, Gefühl, Vertrauen, Berechenbarkeit, Wertschätzung.

Das Pferd ist der beste Lehrer, den man haben kann. Wie wirke ich? Wann werde ich wahrgenommen? Wie vermittle oder gebe ich Sicherheit? Wie baue ich Druck auf und wie schnell baue ich ihn wieder ab?

Mehr Infos

Horsemanship by Buckaroo Spirit - auf Anfrage

Buckaroo ist ein altes Wort und es entstand, weil die „Weißen“ das spanische Wort Vaquero (Kuhhirte) nicht aussprechen konnten. Die Buckaroos legten sehr großen Wert auf die Ausbildung ihrer Pferde. Sie gaben sich und dem Pferd für die Entwicklung zu einer verlässlichen Partnerschaft die Zeit, die es brauchte. Spirit soll den Geist, die Einstellung, das Gefühl für das Pferd beschreiben. 

Mehr Infos

Ranch Roping - auf Anfrage

Beim Ranch Roping geht es um den gefühlvollen, vielfältigen, präzisen und technisch anspruchvollen Umgang mit dem Rope (Lasso). Das vorsichtige Plazieren der vielen unterschiedlichen Würfe ist unabdingbar, um die Tiere (Pferd und Rind) nicht unnötig in Unruhe zu versetzen. Die Vielfalt der Würfe (ca. 30) unterscheidet das Ranch Roping vom Lassowerfen auf Rodeos, wo im Allgemeinen mit lediglich 3 verschiedenen Würfen gearbeitet wird.

Mehr Infos

Pferde gestütztes Coaching - auf Anfrage

Mit Hilfe des Pferdes

  • können (frühe) Konditionierungen und hinderliche Verhaltens- und Gefühlsmuster aufgedeckt bzw. erkannt werden
  • lernt der Mensch, körpersprachliche Signale und deren Bedeutung sensibler und aufmerksamer wahrzunehmen und zwar sowohl die eigenen, als auch die seines Gegenübers
  • wird es möglich, voll und ganz im Hier und Jetzt zu sein
  • ohne (Leistungs-) Druck und äußere Anforderungen, die momentanen Empfindungen, Bedürfnisse und Wünsche frei ausleben und zu erproben, wie das Pferd darauf reagiert
  • können Führungsqualitäten entwickelt bzw. verbessert werden
  • kann der Mensch Natur und Natürlichkeit wieder entdecken und erleben

Mehr Infos

Horse Assisted Therapy - Pferdegestützte Psychotherapie

Pferde / Esel kommunizieren über Energien, so wie wir Menschen auch, allerdings haben wir häufig den Kontakt und das Vertrauen dazu verloren. Dadurch verlieren wir aber auch den Kontakt zu uns selbst und dadurch nicht zuletzt auch die Fähigkeit, gute Beziehungen aufzubauen, gemeinsam zu wachsen und unseren Platz in der Gemeinschaft, sei es beruflich oder privat, zu finden.
 
Aufgrund der arttypischen Kommunikation über Körpersprache ähnelt diese der frühkindlichen Mutter-Kind-Kommunikation und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte.

Mehr Infos